Gas Mask Magazine

ANFA: “Ghostin” (Ariana Grande Cover)

February  11, 2021 | Writer: Eric Reyes

Ein mysteriöser Künstler ist eine meiner Lieblingsaufgaben und trägt tatsächlich zu meiner Freude an ihrer Musik bei. ANFA, ein rein digitaler, gesichtsloser, ansonsten nicht identifizierbarer Künstler, der online und jetzt in meinem Hinterkopf ist, liefert ein wunderschönes, energiegeladenes Cover des Songs 'Ghostin'. Ich konnte ehrlich gesagt nicht viel über diesen Künstler finden, außer den Namen und der vom Unternehmen bereitgestellte Link. Und die Tatsache, dass ich einer cleveren Zusammenfassung ihrer Diskographie kein Gesicht geben kann, verleiht dieser Erfahrung einen Nervenkitzel des Unbekannten.

Wir werden Vergleiche zwischen diesem und dem Original von Ariana Grande nicht über einen wesentlichen Unterschied hinaus behandeln. Während das Original ein exzellentes Erlebnis ist, mit einer rauchigen, wehenden Energie, die eintritt und verführt, ist dieses Cover wunderschön mit Energie versorgt. Indem hier das Tempo erhöht wurde und einen pulsierenden, vorausschauenden Beat hinzufügt wurde, der sich aufbaut und aufbaut, bis er wie starker Regen bricht und im Einklang mit den schönen Vocals abfließt, faszinierte mich dieser Song und brachte mich in Bewegung. Er brachte ein Lächeln auf mein Gesicht. Ich konnte den Song genießen und ihn nicht nicht als eine Art akademische Übung auseinandernehmen. Es ist eingängig, macht Spaß und der Gesang ist atemberaubend.
Atemberaubend und anregend. Das engelsgleiche und sanfte Raspeln, als sie in ihrem höheren Register navigierte, ließen mich frösteln. Ich fühlte mich wiederbelebt, wachgerüttelt, aber das leichte, freundliche Schütteln von jemandem, der nicht wollte, dass du etwas Wunderbares verpasst. Dies ist ein Lied, das du in Schleife spielen wirst, wenn du eine Autobahn entlangfährst. Die Sonne scheint, der Himmel ist klar und vielleicht hast du jemand besonderen an deiner Seite.